VERBAND LANDWIRTSCHAFTLICHER FACHBILDUNG BADEN-WÜRTTEMBERG e.V. Die Organisation für berufliche Bildung im Agrarbereich
VERBAND LANDWIRTSCHAFTLICHER FACHBILDUNGBADEN-WÜRTTEMBERG e.V.Die Organisation für berufliche Bildung im Agrarbereich

VLF-Bildungspreis 2019

Aus den eingereichten Wettbewerbsbeiträgen zeichnete die Jury folgende Arbeiten mit einem Preis aus:

 

  1. Preis

Fachschule für Landwirtschaft  Ravensburg,

Projektarbeit Stefan Roser

 

400 €

 

Neben einer Optimierung des IST-Betriebes wurden verschiedene Betriebsentwicklungen analysiert und bewertet

  1. Preis

Akademie für Landbau und Hauswirtschaft (ALH) Kupferzell, Facharbeit Tina Hanselmann

 

300 €

 

 

Eröffnung eines Hofladens

  1. Preis

Fachschule für Landwirtschaft

Revensburg,

Projektarbeit Andreas Jekal

 

200 €

 

Prüfung  Wirtschaftlichkeit des Anbaues von Süßkartoffeln im biologischen Anbau unter Berücksichtigung von Sortenwahl und Düngung.

 

  1. Preis

Fachschule Technikerschule Sigmaringen, Projektarbeit, Studierende des Jahrgangs 2018/2020

 

 

50 €

 

Kochworkshop vom Erzeuger für Verbraucher mit dem Ziel Informationen über die Erzeugung von Lebensmitteln zu vermitteln.

Der VLF-Landesverband gratuliert allen Preisträgern und wünscht Ihnen für Ihren weiteren Bildungs- und Berufsweg alles Gute!

Schulleiter Albrecht Siegel übergibt Andreas Jekal den dritten Preis, während Herr  Käppeler den Sieger des vlf Bildungspreises 2019 Herrn Stefan Roser beglückwünscht.

Tina Hanselmann, Absolventin der Akademie für Landbau und Hauswirtschaft in Kupferzell (ALH) wurde Ende April mit dem Bildungspreis 2019 des Verbands Landwirtschaftlicher Fachbildung Baden-Württemberg (vlf) ausgezeichnet.

Sie erhielt den mit 300 Euro dotieren 2. Preis für ihre Facharbeit zum Thema „Eröffnung eines Hofladens“.

Statt im großen Rahmen beim vlf-Familienabend wurde die Urkunde und das Preisgeld aus aktuellem Anlass (Coronakrise) dieses Jahr im Schlosspark in Kupferzell unter Wahrung der Abstandsregelung von Landesgeschäftsführer Dr. Wolfgang Eißen überreicht. Frau Gabriele Großkinsky betreute als Fachbereichsleiterin Hauswirtschaft der ALH die ausgezeichnete Arbeit und freute sich mit der Preisträgerin über ihren Erfolg.

Hier finden Sie uns

vlf Baden-Württemberg

Schloßstraße 3

74635 Kupferzell

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 7940 18600

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verband Landwirtschaftlicher Fachbildung Baden-Württemberg